An Aus

#1

⚝ Laponia-Vampir

in
Vampire
07.11.2020 16:54
von Team Account | 425 Beiträge
avatar
» Wichtige Infos │ Disclaimer Nicht angegeben
» Schreibpensum Plays nicht mehr zu vergeben


Laponia-Vampir

  
  




"Blood Sweat & Tears"
⚝ URSPRUNG

Damals in Japan wollte eine Schrein-Priesterin Unsterblichkeit erlangen, dazu beschwor sie einen Dämonen um sich Unsterblichkeit von diesem zu wüschen, egal was der Preis dafür sein möge. Da Dämonen keine netten Artgenossen sind, war der Preis natürlich sehr viel höher als die Priesterin sich das vorgestellt hatte. Der Dämon schenkte ihr die Unsterblichkeit solange sie sich für immer nur noch von Blut ernähren wird. Die Haare der Priesterin wurden schneeweiß und ihre Fingernägel verfärbten sich pechschwarz. Ihre Augen wurden blutrot und ihre Reißzähne wurden länger und spitzer. So ist der erste japanische Vampir geboren worden.

⚝ ERSCHEINUNG, ERNÄHRUNG & ENTSTEHUNG

Erscheinung:
Sie sehen aus wie normale Menschen und können sich leicht unter diese mischen. Wenn sie in Vampir-Modus gehen, verfärben sich ihre Haare weiß, ihre Augen werden rot, ihre Nägel werden schwarz und länger, ihre Reißzähne werden länger.

Ernährung:
Sie können sich hauptsächlich von Blut ernähren. Natürlich können sie auch normales Essen zu sich nehmen, allerdings verlängert das nicht ihre Lebenserwartung. Auch Tierblut ist nahrhaft für sie, allerdings schwächt es die Fähigkeiten des Vampirs.

Entstehung:
Laponia-Vampire werden gebissen. Der Vampirismus kann durch einen Vampirbiss verbreitet werden, der gebissene muss dann menschliches Blut trinken um die Verwandlung zu vollenden. Der Tod des Gebissenen ist nicht zwingend notwendig. Somit verwandelt sich auch nicht jeder der von einem Laponia-Vampir gebissen wurde sofort in einen Vampir. Das gift eines Vampirbisses verweilt 24 Stunden im Körper, wenn man dieses Gift nicht mit Magie aus dem gebissenen nimmt oder aussaugt. Das Gift wirkt wie eine Droge für den Gebissenen und macht diesen gefügig, wobei viele dann gar nicht wirklich bemerken das sie menschliches Blut zu sich genommen haben und sich verwandeln.

⚝ KULTUR

Der erste Laponia-Vampir, hat damals ihre ganzen Kollegen und Kolleginnen im Schrein verwandelt und auch den ersten Vampirclan gegründet. Dieser existiert vermutlich heute nicht mehr. Wer weis das schon. Ansonsten sind Vampire eher Einzelgänger obwohl es einige Vampirclans gibt, die das Überleben der Vampire sicherstellen wollen. Allerdings ist es jedem Vampir selbst überlassen ob sie einem Clan beitreten wollen oder nicht. Sie jagen ihre Artgenossen nicht, auch wenn sie es ablehnen einem Clan beizutreten. Feindschaften zwischen den Clans gibt es allerdings zu Hauf.

⚝ FÄHIGKEITEN

⚝ Extreme Heilung: können ihre Wunden innerhalb Sekunden heilen
⚝ Widerbelebung: Können wieder Auferstehen nach tödlichen Verletzungen
⚝ Gestärke Sinne: Seh-/Gehör-/Tast-/Geruchsinn sind stark verstärkt wobei sie sogar begrenzt in der Dunkelheit sehen können
⚝ Gift: Durch einen Biss können sie andere Wesen und Menschen in einen Vampir verwandeln
⚝ Telepathie: Können Gedanken von Menschen beeinflussen. Bei Wesen ist es schwieriger und braucht starke Erfahrung. Bei magischen Wesen ist es fast unmöglich.

⚝ STÄRKEN

⚝ Unsterblich
⚝ Schnelligkeit und Stärke eines Vampirs ist stark erhöht, das heißt aber nicht das sie plötzlich Kampfkunst gelernt haben. Wenn der Gebissene vorher ein Lauch war ist er danach auch als Vampir immer noch ein Lauch der etwas stärker und schneller ist.
⚝ Sind immun gegen Krankheiten
⚝ Sind immun gegen tödliche Verletzungen
⚝ Können innerhalb von Sekunden einen Menschen blutleer trinken.

⚝ SCHWÄCHEN

⚝ Können nicht in der Sonne laufen, sie verbrennen dann elendig (Durch Hilfe einer Hexe allerdings machtbar)
⚝ Holzwaffen, können sie vernichten
⚝ Eine Enthauptung führt ebenfalls zu Tod
⚝ Explosionen oder angezündet werden, bringt einen Vampir ebenfalls um
⚝ Trocknen aus wenn sie kein Blut zu sich nehmen. Sterben dann wenn sie Mumien Status erreicht haben. Sind auch mit Blut nicht wieder belebbar.
⚝ sind nicht fruchtbar, können keine Kinder zeugen

⚝ HYBRIDEN

Hybriden können durch einen Biss entstehen. Allerdings wenn ein Laponia-Vampir von einem Laponia-Werwolf gebissen wird, kann der Werwolf-Virus nicht übertragen werden da Vampire immun gegen Krankheiten sind. Der Laponia-Vampir muss einen Werwolf beißen um den Vampirismus zu übertrage, dann kann dieser zu einem Vampir-Werwolf Hybrid werden. Wenn ein Vampir ein Gestaltwandler Amulett in Anspruch nimmt, dann kann er auch als Vampir die Gestalt verändern. Ein Kind zeugen ist unmöglich. Es ist also nur mit einem Biss möglich Hybriden zu zeugen. Hybrid mit Mensch ist nicht möglich, da der Mensch einfach nur zu einem Vampir wird und nicht mehr menschlich bleibt.
Begrenzt Möglich:

⚝ Laponia-Werwolf
⚝ Hexe
⚝ Gestaltwandler
⚝ Incubus/Succubus
... weitere folgen

© by Secret Confessions



               
BITTE WENDET EUCH MIT ALLEN ADMINBELANGEN AN DIESEN ACCOUNT!!!

zuletzt bearbeitet 30.11.2020 16:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 62 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 290 Themen und 8355 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Anastasia Sorokin, Elizabeth Walker, Grimmjow, Leo Jung, Magnus Burn, Ravi C. Kidz, Taichiro Wong, Team Account

Xobor Forum Software © Xobor