#1

⚝ Loa Doll

in
Besessene Menschen
06.11.2020 23:12
von Team Account | 389 Beiträge
avatar
» Wichtige Infos │ Disclaimer Nicht angegeben
» Schreibpensum novalue


LOA DOLL

               

  


URSPRUNG
Die Loa Doll ist ein Verbindung von einem durch einen Voodoo-Priester beschworenen Geist und einem Menschen. In dem die Priester einen Loa mit Hilfe einer Voodoo-Puppe und einer Asson (Beschwörungs-Rassel) anrufen, beschwören sie ihn, meist wenn sie etwas getan haben wollen oder Wünsche haben. Ganz selten beschwört ein Priester einen Loa in einen Menschen, der dadurch zuerst besessen und nach erfolgreicher Verbindung zu einer Loa Doll wird, in dem sich sein Geist und Körper mit dem des Loa wie ein Spiegelbild verbindet, bis der Loa diesen Menschen aus eigenem Wunsch verläßt und ihn dadurch dann dem Tod überantwortet. Das Voodoo teilt die Loa in drei Eigenschaftsgruppen (Nachons) ein: Rada (wohltätig), Petro (zerstörerisch) und Ghede (Fruchtbarkeits- und Totengeister)

ERSCHEINUNG, ERNÄHRUNG & ENTSTEHUNG
Die Loa Doll erscheint wie der normale Mensch, der sie/er vorher war. Die Erscheinung des Loa, der sich mit dem Menschen verbunden hat, wirkt sich immer dann auf das Aussehen aus, wenn die Fähigkeiten der Loa Doll genutzt werden, sie sich aktiv zeigen will oder wenn sie Verletzungen regeneriert. Das Aussehen ist abhängig vom beschworenen Loa ( Bsp: Erzulie: schwarzes Haar, mulatte Hautfarbe, weisse Augen.... Marinette: fahles Haare, extrem abgemagerte Gestalt, schwarze Augen.... Loco: Haut wie Baumrinde, grüne Augen..... usw.) Die Loa Doll ernährt sich genau wie der Mensch, der er/sie vorher gewesen war. Je nachdem, welcher Loa ihm/ihr innewohnt, kann Obst, Gemüse oder Fleisch bevorzugt werden. Die Enstehung einer Loa Doll erklärt sich von selbst durch die Voodoo-Beschwörung.

KULTUR
Da es Loa Dolls nur sehr sehr selten gibt, gibt es hier keine Hierarchie. Sie leben einfach unter den Menschen, können aber herbei beschworen werden, wenn man den Loa anruft, der dem ehemaligen Menschen innewohnt. Unter denen, die dem Voodoo zugetan sind, hat die Loa Doll den Platz des Loas und ist somit ranghöher als der Priester, der ihn/sie beschworen hat.

FÄHIGKEITEN

⚝Unsterblichkeit (Solange der Loa ein fester Teil des Menschen ist, ist dieser unsterblich)
⚝Kann auch durch große Wunden und Verletzungen nicht sterben
⚝ Die Loa Doll ist kälteunempfindlich, bei großer Hitze oder Feuer trägt sie aber Verbrennungen davon
⚝ Abgetrennte Körperteile der Doll wachsen wieder an, mit Ausnahme des Kopfes
(Zerstörung des zentralen Nervensystems)
⚝ Die Loa Doll heilt Wunden und Verletzungen circa doppelt so schnell als es bei einem normalen Menschen der Fall ist
⚝Kann Wünsche seines/seiner Nachons erfüllen, aber nichts Materielles aus dem Nichts entstehen lassen
(wo das gewünschte dann fehlt, geschieht völlig willkürlich)
⚝Kann sich teleportieren, wenn sie/er beschworen wird
⚝ Kann Voodoosprüche oder -Flüche seines/ihres Nachons nutzen

STÄRKEN
⚝ Hat mit normalem, menschlichen Aussehen immer noch die passiven Fähigkeiten
⚝ Bei aktiviertem Loa sind alle passiven und aktiven Fähigkeiten vorhanden
⚝Ist stärker, wendiger und doppelt so schnell als ein normaler Mensch
⚝Ist weniger anfällig für Krankheiten, aber nicht immun
⚝ Loa Dolls bluten auch bei großen Verletzungen nur sehr wenig

SCHWÄCHEN
⚝ Zu Anfang kann sich der Mensch oft nicht daran erinnern, was passiert ist, wenn sein Loa aktiv war
(Bei völliger Verbindung ist das Bewusstsein hundertprozentig da)
⚝Die Loa Doll kann von herkömmlichen Waffen verletzt werden
⚝ Bei völliger Vernichtung des Körpers wird die Loa Doll zerstört und der Loa damit befreit
(Komplette Enthauptung, Zerquetschen wie bsp. Schrottpresse, völlige Verbrennung bis zur Asche, Auflösen des Körpers in Säure)
⚝ Die Loa Doll ist untrennbar mit der Voodoo-Puppe verbunden, mit der sie beschwören wurde
Vernichtet man diese Puppe, vernichtet man damit auch die Loa Doll
⚝ Alles, was mit der Voodoo-Puppe geschieht, geschieht auch spürbar mit der Loa Doll
(Schmerzen durch Nadelstiche, Abtrennung von Körperteilen, Schnitte, Flüche anderer Loas oder Loa Dolls usw.)
⚝ Die Loaform kann ihre Fähigkeiten nicht voll nutzen, wenn sich der ehemalige Mensch instinktiv dagegen sträubt

HYBRIDEN

Eine Loa Doll kann sich mit anderen Wesen oder Menschen paaren, aber da es eine Geistverbindung ist, wird davon nichts vererbt.

© by Secret Confessions & Ken Jaehwan



               
BITTE WENDET EUCH MIT ALLEN ADMINBELANGEN AN DIESEN ACCOUNT!!!


zuletzt bearbeitet 07.11.2020 16:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 5 Mitglieder, gestern 58 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 345 Themen und 6209 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Destiny Williams, Faye Morgan, Ravi C. Kidz, Silucia Snow, Team Account

Xobor Forum Software © Xobor