#1

"Sorry for leaving you..." ─ my two daughters [0/2]

in
Weiblich
04.09.2020 18:44
von Enzo Cortez | 9 Beiträge
avatar
» Wichtige Infos │ Disclaimer ▪ Er versteckt seine Homosexualität aufgrund seiner Vergangenheit. ▪ Er hat Aggressionsprobleme.
» Schreibpensum Plays noch zu vergeben


        

Name: Enzo Mephisto Cortez alias Gerolamo Borgia
Alter: 490 Jahre alt (Auf Ewig 29)
Wesen: Nightcrawler
Avatar: Christian Navarro
Gruppierung:
The Shadowrebels (SR) { } │ Holy Law of Justice (HLoJ) { } │ Pleasent Crossroad Internat {x} │ Bewohner { }
Aufgabenbereich: Hausmeister
Gesinnung:
Für die Wesen { } │ Für die Menschen { } │ Für beide { } │ Bin unwissend { } │ Neutral {x}
Wohnort:
Kyoto { } │ Yorutrix/Nighttrix { } │ Im Internat {x}│ Sonst. Ort { }
Wichtiges über mich:
Enzo Cortez wurde unter dem Namen Gerolamo Borgia in Italien im Jahr 1501 geboren. Er war der Sohn von Cesare Borgia und von einer ihm unbekannten Frau geboren. Seine Mutter starb nach der Geburt und er kam zu seiner Tante Lucrezia Borgia. Da er ein uneheliches Kind war, wurde er von seinem Vater anerkannt und wuchs in Ferrara auf. Im Juni 1505 wurde Alberto Pio, Graf von Carpi, sein Vormund. Enzo hatte eine wundervolle Kindheit gehabt, jedoch hatte er seinen Vater kaum zu Gesicht bekommen. Er wurde nur von seinem Vormund und seiner Tante großgezogen.

Dennoch bekam er alles was er wollte. Eine gute Ausbildung. Er wurde zu einem Krieger ausgebildet und der junge Mann war heißbegehrt bei den Frauen, dabei hatte er schon damals gemerkt, dass etwas mit ihm nicht stimmte. Keine Frau konnte ihn so erregen, wie es eigentlich sein sollte. Als er dann auf einen jungen Mann traf, verliebte er sich Hals über Kopf in ihn. Doch er durfte keinen Mann lieben! Er durfte einfach nicht. Weswegen er sich regelrecht in Kämpfe stürzte und immer wieder nur knapp den Tod entkam.

Als er 20 Jahre alt war heiratete er Isabella Pizzabernari. Doch die Ehe wurde nicht vollzogen, weswegen er sich scheiden lassen konnte. So ging er die Ehe mit Isabella, Gräfin von Carpi und Tochter seines Vormunds ein. Mit ihr zeugte er zwei Töchter, Lucrezia und Ippolita. Aber auch diese Ehe machte ihn nicht glücklich, er schätzte Isabella sehr und liebte seine Kinder, doch er spürte niemals das Verlangen mit ihr das Bett zu teilen. Anders als mit dem Stallburschen, welcher auch sein erster Mann war mit dem er geschlafen hatte. Es fühlte sich an wie ein Fluch und er konnte mit niemanden reden.

Als er 29 Jahre alt war, schützte er als Soldat Rom und wurde schwer verwundet auf dem Schlachtfeld liegen gelassen. Er wäre gestorben, wenn ein Mann nicht zu ihm gekommen wäre. Er stellte sich als Jebediah vor und verwandelte ihn. Jebediah nahm Enzo mit und zeigte ihn, wie er als Nightcrawler überlebte. Irgendwie wurde der ältere Mann für ihn wie ein Vater und da seine Familie ihn für tot hielt, nahm er einen neuen Namen an. Eine gewisse Zeit blieb er bei Jebediah und dann trennten sich ihre Wege. Enzo zog umher und blieb dann eine lange Zeit in England und beobachtete die Menschen von weiten.

Irgendwann traf er dann auf Silucia und diese berichtete ihn von ihrer Schule. So kam er nach Japan und baute sich dort ein neues Leben auf. Er fing an als Hausmeister zu arbeiten und ihm gefiel auch der Job. Seine Neigungen hatte er bis jetzt niemanden erzählt und auch nicht wer er wirklich war. Immerhin hatten die Borgia Familie keinen guten Ruf in der Zukunft angenommen.





Gesuchte Rolle: Meine zwei wundervollen Töchter
Dein Name: Lucrezia & Ippolita Borgia ("Decknamen" sind erlaubt)
Dein Alter: Lucrezia ist 22 Jahre alt (473 Jahre alt) und Ippolita ist 19 Jahre alt (473 Jahre alt)
Dein Wesen: Vampire (Ihr könnt euch eine eigene Beschreibung machen, aber keine Nightcrawlers!)
Gruppierung: Keine HLoJ
The Shadowrebels (SR) { } │ Holy Law of Justice (HLoJ) { } │ Pleasent Crossroad Internat {x} │ Bewohner { } │ Deine Wahl {x}
Aufgabenbereich: ???
Gesinnung:
Für die Wesen { } │ Für die Menschen { } │ Für beide { } │ Bin unwissend { } │ Neutral { } │ Deine Wahl {x}
Wohnort:
Kyoto { } │ Yorutrix/Nighttrix { } │ Im Internat { }│ Sonst. Ort { } │ Deine Wahl {x}
Beziehung zum Suchenden:
Nun damals hatten wir eine sehr gute Beziehung gehabt! Ihr ward die beiden einzigen Frauen in meinem Leben die ich wirklich geliebt habe. Auch wenn ich mich mit eurer Mutter verstanden haben, habe ich mir gegenüber euch nichts anmerken lassen.
Gemeinsame Vergangenheit oder Zukunft:
"So ging er die Ehe mit Isabella, Gräfin von Carpi und Tochter seines Vormunds ein. Mit ihr zeugte er zwei Töchter, Lucrezia und Ippolita."

Lucrezia kam im Jahr 1525 und Ippolita im Jahr 1528 in Ferrara, Italien auf die Welt. Ihr ward kleine Prinzessinnen und wurdet auch so behandelt. Dennoch achtete eure Mutter Isabella sehr auf eure Erziehung, immerhin waren wir vom Adel. Ich war nicht so oft da gewesen, aber wenn ich da war, hattet ihr beide meine volle Aufmerksamkeit gehabt.

Als ich im Jahr 1530 nicht mehr zurückkam, wurde euch mitgeteilt ich sei im Krieg gefallen. Ihr wolltet dies nicht glauben. Drei Jahre später kam ich dann doch und habe euch beobachtet. Ihr beide habt mich gesehen und ich war verschwunden als ihr noch mal hingesehen habt. Zuerst dachtet ihr ich wäre ein Geist gewesen und danach habt ihr mich nie wieder gesehen. In dieser Zeit könnt ihr euch aussuchen was passiert war, immerhin war ich nicht mehr da gewesen. Entweder ihr wurdet verheiratet oder, oder, oder.

1547 wurdet ihr dann von einer Vampirgruppe überfallen und eure Mutter getötet. Ihr jedoch wurdet verwandelt und als "Sklavinnen" gehalten. Bis euch die Flucht gelang. Was danach geschehen ist, dürft ihr euch auch aussuchen, jedoch erfährt ihr von der Schule und da ihr immer noch nicht einen Blutdurst unter Kontrolle habt kommt ihr zur Pleasent Crossroad Internat. Dort treffen wir uns dann wieder...

Avatarwunsch:
Dies sind alles nur Vorschläge, ihr sollt euch natürlich wohlfühlen, aber der Avatar sollte auch passend sein. Entweder ihr kommt nach der Mutter oder eben nach mir. Ich behalte mir ein Vetorecht ein.

Lucrezia - Danna Paola [fav.]


Lucrezia - Camila Mendes


Ippolita - Isabela Moner [fav.]


Ippolita - Jenna Ortega



Probepost: erwünscht (alt) [x] erwünscht (neu) [(x)] nicht erwünscht [ ] Probeplay erwünscht [ ]
Falls mir euer alter Probepost nicht zusagt, würde ich nach einen neuen verlangen.

Was ich noch loswerden möchte:
Nun ehrliches Interesse an der Rolle wäre von Vorteil, dass heißt nicht das ihr 24/7 online sein müsst.

Ich habe nichts dagegen, wenn das Wiedersehen dramatisch wird. Ob ihr euch freut mich zusehen oder nicht, können wir bereden. Nun, ich werde natürlich geschockt sein, wenn ich erfahre was euch passiert war. Ihr seid ja meine Kinder. Auch der Tod von eurer Mutter wird mich treffen, aber naja ich habe sie eher nur geschätzt als geliebt. Es wäre auch interessant zu wissen, wie darüber denkt, wenn ihr erfährt, dass ich schwul bin. xD

Anschluss habt ihr genügend in der Schule.

Ich freue mich auf meine zwei kleine Prinzessinnen.




























Fragen zum Gesuch? Bei Antworten gesucht kannst du sie stellen >>Wegweiser<<




Florencio Scaevus denkt sich: Bruder muss los!!
Florencio Scaevus und Silucia Snow denken sich: Wtf?!
Florencio Scaevus will es knuddeln!
Florencio Scaevus versohlt dir den Hintern!
Florencio Scaevus schickt Batman zur Hilfe!
Florencio Scaevus und Silucia Snow behalten es im Auge!
Florencio Scaevus und Silucia Snow Gefällt das!
zuletzt bearbeitet 04.09.2020 18:46 | nach oben springen


Xobor Forum Software © Xobor