#1

⚝ Kyōto

in
Die Orte
26.08.2020 12:02
von Team Account | 367 Beiträge
avatar
» Wichtige Infos │ Disclaimer Nicht angegeben
» Schreibpensum novalue




   

LOGO VON KYOTO


Die einstige japanische Hauptstadt Kyōto liegt auf der Insel Honshū. Kyōto ist bekannt für seine zahlreichen buddhistischen Tempel, seine Gärten, Kaiserpaläste, Shintō-Schreine und traditionellen Holzhäuser. Berühmt sind auch die Traditionen der Stadt, wie das Kaiseki-Mahl, das aus mehreren Gängen genau vorgeschriebener Gerichte besteht und in Begleitung einer Geisha, einer japanischen Gesellschaftsdame, wie sie häufig im Gion-Viertel zu finden ist, eingenommen wird.

Kyoto war schon immer eine sehr wunderschöne und ruhige Stadt. Allerdings wurde es immer unruhiger je mehr Wesen sich eingenistet haben. Somit begannen die Menschen nach und nach die Wesen aus Kyoto zu vertreiben. Es dauerte eine Weile aber heute kennt man Kyoto als die wesenfreie Stadt. Die Wesen, die noch dort leben, müssen sich versteckt halten oder haben so großen Einfluss das sie kaum von den Menschen vertrieben werden können. Regiert wird die Stadt von der Jäger-Organisation "Holy Law of Justice". Alles was diese Organisation plant wird in Kyoto besprochen. Wird ein Wesen dort gefunden, wird es hart bestraft, gefangen genommen, gefoltert, für Forschungszwecke missbraucht oder direkt getötet.



               
BITTE WENDET EUCH MIT ALLEN ADMINBELANGEN AN DIESEN ACCOUNT!!!


zuletzt bearbeitet 26.08.2020 12:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Xobor Forum Software © Xobor